CAS Mit 15 ECTS, Personenzertifizierung gemäss ISO/IEC 17024

CAS People & Culture Management

8 Monate

CAS mit 15 ECTS-Credits und Zertifizierung nach ISO/IEC 17024

9’546 CHF

semi-virtuell

(OE002)

People & Culture Management

+ ISO/IEC Personenzertifizierung
+ Lernen in der Praxis

M.A. Julia Remih

Erziehungswissenschaftlerin und Expertin für lernende Organisationen

Jean-Daniel Roth, MBA, MAS Corporate Communication Management

Experte und Forscher auf dem Gebiet Employer Branding

M.Sc. Johannes Baldauf

Lernpsychologe und Experte für Persönlichkeitsentwicklung und agiles Coaching

Dr. Mag. Ursula della Schiava-Winkler

Psychotherapie-Wissenschaftlerin und Organisationsentwicklerin

M.A. Dana Rulf

Visual Designerin und Medienwissenschaftlerin

Kostenloser Info-Termin

jetzt kostenlosen Beratungstermin mit dem Kursleiter anfragen

Deshalb am IFP Basel studieren

Die People & Culture Management Ausbildung

Deine Benefits

Der USP dieser Ausbildung

Dazu bist du später fähig!

Inhalte & Lernziele der People & Culture Ausbildung

  • HR-Personen
  • Coaches & Beratende
  • C-Level Führungspersonen
  • Verwaltungsrät:innen

Gemäss der Verordnung über die interne Konformitätsbewertung nach ISO/IEC 17024, bedarf es sowohl fachlichen als auch persönlichen Voraussetzungen für die ISO/IEC 17024 Zertifizierung.

Persönliche Voraussetzungen

  • Freude, Neugier und Motivation an der Arbeit mit Menschen, sowie deren Herausforderung im beruflichen Alltag des Projektgeschäftes
  • Mentale Stärke und Stressresistenz
  • Interesse und Leidenschaft, komplexe zwischenmenschliche Herausforderungen zur Lösung voranzutreiben
  • Mindestalter 21 Jahre

Fachliche Voraussetzungen

  • HR-Fachausweis 
  • ODER internationale äquivalente Ausbildung
  • ODER abgeschlossenes Master-Studium im Bereich Personalmanagement o.ä.
  • ODER 4 Jahre Erfahrung als Führungsperson

In dieser Ausbildung lernst du alles, was ein moderner People & Culture im Jahre 2024 benötigt. 

Unternehmenskultur
  • Fähig sein, die Analyse der Unternehmenskultur zu bewältigen
  • Fähig sein, die Werte und Visionen der Unternehmenskultur darzustellen
  • Fähig sein, die Unternehmenskultur methodisch und systematisch zu verändern
  • Fähig sein, die Veränderungen der Unternehmenskultur messen zu können. 
  • Fähig sein, Veränderungen zu verstehen und diese gezielt, systematisch mittels Massnahmen voranzutreiben.
Moderner Arbeitsmarkt
  • Fähig sein, das moderne Arbeitsmarktverständnis greifen und reflektieren zu können.
  • Fähig sein, das Markenbild des Arbeitgebers und dessen Wirkung auf Arbeitnehmer zu verstehen. 
  • Fähig sein, die tatsächlichen Bedürfnisse von Arbeitnehmern zu verstehen, um sodann das Markenbild des Arbeitgebers anzupassen. 
  • Ziele und Strategien entwickeln, um das Bedarf-gerechte Markenbild des Arbeitgebers im Alltag zu integrieren. 
Ganzheitliches betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Fähig sein, die Bedürfnisse der Arbeitnehmer hinsichtlich deren Wohlgefühl und Leistungsfähigkeit zu erkennen. 
  • Fähig sein, die Bedürfnisse der Arbeitnehmer an das Management zu kommunizieren, um nachhaltige Optimierungen zu finden. 
  • Fähig sein, Mitarbeitern Werkzeuge und Methoden zur Verfügung zu stellen, um Wohlgefühl, Entspannung und allgemeine Mitarbeitergesundheit zu fördern. 
Persönlichkeitsentwicklung & Potenzialentfaltung
  • Fähig sein, Kommunikation und Kollaboration und dessen Ursachen und Wirkungen zu verstehen. 
  • Fähig sein, individuelle Entwicklungsprozesse des Menschen zu verstehen. 
  • Fähig sein, Methoden der Kommunikations- und Kollaborations-Förderung praktisch und erfolgreich umzusetzen. 
  • Fähig sein, Analysen der individuellen Entwicklung, Motivationen und Verhaltensweisen betreiben zu können. 
  • Fähig sein, individuelle Entwicklung und Potenzialentfaltung voranzutreiben und diese methodisch zu unterstützen.

Agile Methoden, Psychologie, Coaching und vieles mehr

Module und Lektionen des CAS People & Culture Management

Das Grundmodul und somit Standard am IFP Basel

LektionenLehrstundenVeranstaltungsart
Philosophie im modernen Business2hPräsenz in Basel
Teambuilding der Lerngruppe5hPräsenz in Basel
Workshop: Business Visualisierung8hPräsenz in Basel

Dieses Grundmodul ist der Start deiner Ausbildung und findet an 2 Präsenztagen in Basel statt. 

Grundlagen der Psychologie2virtuell
Grundlagen der Sozio-Psychologie2virtuell
Das soziologische Phänomen der Kultur und Kulturentwicklung I2virtuell
Das soziologische Phänomen der Kultur und Kulturentwicklung II2virtuell
Werkzeuge der Organisationsanalyse2virtuell
Werkzeuge der Organisationsanalyse anwenden2virtuell
Bewertungen von Organisationsanalyse-Ergebnisse bewerten2virtuell
Verständnis über die DNA (Mission, Vision, Strategie, Werte und Purpose) einer Organisation2virtuell
Den Effekt und die sozio-psychologische Wirkung von Organisationswerten und des Purposes2virtuell
Methoden der Wertentwicklung auf Teamebene4Präsenz in Basel
Methoden der Wertentwicklung auf Organisationsebene4Präsenz in Basel
Grundlagen des Change Managements und deren systematische Vorgehensweise2Präsenz in Basel
Sozio-psychologische Phänomene der Veränderung2Präsenz in Basel
Prinzipien erfolgreicher Change Projekte und Vorgehensweisen2Präsenz in Basel
Methoden und Werkzeuge des Change Managements2Präsenz in Basel
Visionen und Ziele der Unternehmenskultur manifestieren und kommunizieren2Präsenz in Basel
Methoden zur Veränderung der Unternehmenskultur2Präsenz in Basel
Methoden der Evaluation von Veränderungsprozessen2Präsenz in Basel
Evaluationsmethoden der Kultur- und Organisationsveränderung2Präsenz in Basel
Die sozio-ökonomische Ambivalenz Arbeitgeber- und Arbeitnehmer-dominierte Märkte2virtuell
Die aktuelle und zukünftige Arbeitnehmer- und/oder Arbeitgeber-Dominanz des Arbeitsmarktes2virtuell
Grundlagen Marke und Markenbild, sowie deren psychologische Wirkung2virtuell
Marken und Markenbilder analysieren2virtuell
Grundlagen der Persona-Entwicklung2virtuell
Konkrete Bedarfe im Kontext der MetaMotivation2virtuell
Motivationen der Arbeitnehmer verstehen und Persona entwickeln2virtuell
Die Marke des Arbeitgebers an Persona und Mangel-Kompensation des Arbeitnehmers anpassen2virtuell
Grundlagen der Markenkommunikation2virtuell
Grundlagen der strategischen Markenentwicklung2virtuell
Markenstrategie entwickeln2virtuell
Grundlagen betriebliches Gesundheitsmanagement2virtuell
Psychische Belastungen und Risiken im Arbeitsumfeld2virtuell
Analysemethoden der Arbeitnehmerzufriedenheit2virtuell
Gestaltung, Umsetzung und Auswertungen von Fragebögen im Kontext der Mitarbeitendenbefragung2virtuell
Zusammenhänge zwischen Arbeitnehmer-Zufriedenheit/Wohlgefühl und Leistungsfähigkeit2virtuell
Methoden und Werkzeuge der betrieblichen Gesundheitsförderung2virtuell
Anlauf- u. Beratungsstellen, sowie Expertenkontakte, um betriebliche Gesundheitsvorsorge zu initiieren2virtuell
Grundlagen der Kommunikation2virtuell
Kommunikation als Ausdruck von Mangel/Bedürfnis durch Emotion und Motivation2virtuell
Kommunikationsmodelle und Kommunikationsstörungen2virtuell
Kommunikation aus Sicht der modernen Hirnforschung2virtuell
Grundlagen der Psychoanalyse und deren Theorem der Persönlichkeitsentwicklung2Präsenz in Basel
Grundlagen der humanistischen Psychologie und deren Theorem der Persönlichkeitsentwicklung2Präsenz in Basel
Grundlagen der behavioristischen Psychologie und deren Theorem der Persönlichkeitsentwicklung2Präsenz in Basel
Persönlichkeitsentwicklung aus der Perspektive der modernen Hirnforschung2Präsenz in Basel
Grundlagen der Reflexionsarbeit2Präsenz in Basel
Das Prinzip der Gewaltfreien Kommunikation und des aktiven Zuhörens2Präsenz in Basel
Reflexionsarbeit im Team4Präsenz in Basel
Grundlagen des Team-Trainings2Präsenz in Basel
Methoden des erlebnis-orientierten Teamtrainings2Präsenz in Basel
Methode der Persönlichkeitsanalyse2Präsenz in Basel
Grundlagen des Individual-Coachings und des Coaching-Settings2Präsenz in Basel
Zielsetzungen und Prozessvereinbarungen mit dem Coachee2Präsenz in Basel
Coachingansätze, Methoden, Anlaufstellen und Qualitätsmerkmale2Präsenz in Basel
Ideale und Prinzipien des Neurodiversity4Präsenz in Basel
Wahlthema zur Wiederholung und Vertiefung I4Präsenz in Basel
Wahlthema zur Wiederholung und Vertiefung II4Präsenz in Basel
Wahlthema zur Wiederholung und Vertiefung III4Präsenz in Basel
Prüfungsaufgabe2Präsenz in Basel

ISO/IEC 17024 Prüfung und CAS Diplom-Prüfung

Bei der ISO/IEC 17024 Prüfung zum People & Culture Manager handelt es sich um eine praktische Projektarbeit, welche jede(r) Teilnehmer:in einzeln in Absprache mit de(r)m leitenden Professor:in ablegt. Einzel-Projektarbeit zur Thematik «People & Culture Management im Alltag» in Form einer finalen Präsentation vor den Prüfenden.

Bearbeitungszeit: max. 12 Wochen

Präsentation: 45 Minuten vor dem Kursleiter via Zoom zzgl. Fragen von den Prüfenden im Anschluss

Gesamtgebühr: 9,579.00 CHF

Finanzierung: Wir bieten Ratenzahlungen und Finanzierungslösungen durch unsere Partnerbanken für bis zu 4 Jahre an.

Für weitere Informationen: [email protected]

Sei Teil der Veränderung

Der People & Culture Manager nach ISO-Standard!

Als People & Culture Manager bist du Teil der Veränderung und begleitest Unternehmen in deren Wandel zur modernen Organisation. Du entwickelst die Unternehmenskultur aktiv mit und verantwortest die individuelle Potentialsentfaltung aller Individuen innerhalb deines Unternehmens. Und mit der Ausbildung am IFP Basel, bist du dafür perfekt vorbereitet.

ISO/IEC 17024:2012 Personenzertifizierung

Das CAS Studium inkl. Personenzertifizierung

Bei der CAS People & Culture Management Ausbildung des Instituts für Führung und Psychologie Basel handelt es sich um eine Ausbildung und Zertifizierung gemäss ISO/IEC 17024 Personenzertifizierung mit höchstem Rang und somit grösster Anerkennung auf internationalem Parkett. Dadurch erlernst du die notwendigen Kompetenzen, welche ein People & Culture Manager benötigt und hast zugleich einen besonderen USP durch die Zertifizierung.

Das muss ein Agile Coach leisten

People & Culture Manager sind Zukunft!

Ein People & Culture Manager ist Berater:in für die Geschäftsführung, Trainer:in für Mitarbeitende, Coach für Kulturentwicklung & Kommunikation, Förder:in der Potentialentfaltung und Gestalter:in des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Der Bedarf an People & Culture Managern ist dabei extrem gross. Immer mehr Unternehmen suchen gezielt nach diesen Kompetenzen. 

CAS People & Culture Management Studiengang am IFP Basel

Das IFP Basel hat deshalb einen CAS (Certificate of Advanced Studies) People & Culture Management Lehrgang nach internationalem Standard entwickelt, der diesen Anforderungen gerecht wird.

Aber das war uns nicht genug! Wir haben die People & Culture Management Ausbildung regelrecht revolutioniert. Wissenschaftliche Fundamente, Best Practice aus erfolgreicher Umsetzung in Unternehmen und die ISO/IEC 17024 Personenzertifizierung sind unser Erfolgsrezept.

Die People & Culture Management Ausbildung am IFP Basel und die People & Culture Management Zertifizierung nach ISO/IEC 17024 ist darum eine optimale Wahl. 

Effizient und Lernenden-orientiert

Sinnvolle Kursorganisation

Die 11 Präsenztage ergeben im Curriculum stets effiziente und sinnvolle Präsenzblöcke. Damit sind die Anreisen nach Basel minimal gehalten. 

Die 11 Präsenztage sind in 4 Blöcke unterteilt. 

Stressfrei Lernen

Rund um sorglos während der Präsenztage

Während der Präsenztage musst du dich um nichts kümmern. 

Wir organisieren:

  • Ein kleines Frühstück
  • Einen leichten Lunch (vegan und vegetarisch)
  • Kaffee und Getränke
  • Nervennahrung
 

Ebenso organisieren wir für dich auf Wunsch:

  • Deine Anreise (inkl. Parkplatz, Zug-Billet etc.)
  • Deine Unterkunft (inkl. Buchung)
Ausgezeichnet
Basierend auf 9 Bewertungen
Julia Vogt
Julia Vogt
2022-12-09
Sehr unkompliziert und menschlich mit tollen zeitgemässen Inhalten. Ich war Teilnehmerin im OKR Coach Lehrgang im September und war besonders vom Netzwerk Effekt begeistert der sich anschliessend ergeben hat. Die Prüfung ist absolut nicht ohne aber alles in allem echt top!
Jürgen Becher
Jürgen Becher
2020-03-05
Ein super Workshop am vergangenen Wochenende mit vielen neuen Anregungen, die Arbeitswelt etwas besser und für alle erträglicher zu machen. Der Weg des agilen Arbeitens ist der Weg der Zukunft. Es hat Spaß gemacht mit Euch.
Betty Baumann
Betty Baumann
2020-02-17
Die kompakte Design Thinking Ausbildung war super aufbereitet. Besonderns gefallen hat mir die Arbeit mit dem EEG. Dort konnten wir mittels Neurofeedback unsere Hirnwellen visualisieren, um zu erkennen, wie unsere Methoden wirken. Chapeau vor dem Dozenten - raffiniert gemacht :)!
Dominique Fuss
Dominique Fuss
2020-02-12
Der Agile Coach Kurs bei Agilitätskonform ist wirklich zu empfehlen! Muss wirklich sagen, war positiv überrascht. Die Workshoptage haben es zwar in sich aber dennoch - weiter so ;)!
Markus Definti
Markus Definti
2020-01-16
Janine B.
Janine B.
2020-01-08
Ich hatte Ende des Jahres 2019 ein Seminar zum Thema agile coach und scrum master besucht und kann dieses sehr empfehlen. Als Technikerin und analytisch denkende Person wurde mir hier, unter anderem, der Betrachtungswinkel auf psychologischer Ebene nahe gebracht und an reellen Beispielen praxisnah erklärt. Die Organisation der Veranstaltung war einwandfrei und die Gruppengröße gut gewählt um auf Fragen der Teilnehmer gezielt ein zu gehen. Die Unterlagen, welche digital zur Verfügung gestellt wurden und die Lernplattform von agilitätskonform sind für weiteres Selbststudium oder einfach um das Gelernte auf zu frischen detailgenau und ausführlich, ohne überladen zu wirken, aufgebaut und werden von mir gerne genutzt.
Nemo Oval
Nemo Oval
2020-01-07
Habe mich zum Scrum Master ausbilden lassen. Gute Dozenten und viel Praxis. Freue mich schon auf den ERFA Tag
Yves Reinhardt
Yves Reinhardt
2020-01-07
Toller Kurs. Ich war bei Kurs am 08.12.2019 in Hamburg mit am Start. Gute finde ich die psychologische Schulung. Leider finden die Kurse nur am Wochenende statt - das ist leider das einzige Manko. Ansonsten echt empfehlenswert :)! Grüsse an Andrea!
Stefan Arcularius
Stefan Arcularius
2020-01-07

FAQ

Du hast Fragen zum CAS People & Culture Management Studiengang?

  1. Die ISO/IEC 17024 Zertifizierung verleiht dir eine besondere Auszeichnung
  2. Du lernst hier viel über das Coaching und erhältst Einblicke in die Hirnforschung im Kontext der Persönlichkeits- & Teampsychologie
  3. Neuste Stand der Forschung
  4. Praktischer Bezug statt Buzzword Bashing

Nach der Anmeldung erhältst du eine Bestätigungsemail samt aller Termine und den Zugangsdaten zum virtuellen Klassenzimmer. Ebenso bekommst du eine Rechnung für die Weiterbildung. 

Absolut risikofrei per Rechnung! Nach der Anmeldung erhältst du eine Rechnung. 

Ebenso bieten wir dir attraktive Möglichkeiten der Finanzierung der Ausbildung. Frage gerne direkt nach [email protected]

Gültigkeit und weltweite Anerkennung

Die Personenzertifizierung der ISO (International Organisation für Normierung mit Sitz in Genf) nach ISO/IEC 17024 ist weltweit anerkannt und beschreibt den höchsten Standard der fachbezogenen Sachkunde. 

Das Personenzertifikat ist drei Jahre gültig und kann jeweils nach Ablauf verlängert werden.

Hoher Sachverstand auch ohne Prüfung

Aber es geht auch ohne Prüfung! Mit der Ausbildung zum People & Culture Manager am IFP Basel erarbeitet sich jede teilnehmende Person die notwendigen Fachkompetenzen und Qualifikationen auf hohem Niveau. 

Dies wird mittels eines Teilnahmezertifikates bestätigt, was Auftrag- wie Arbeitgebern einen entsprechend hohen Sachverstand in der Sache bescheinigt. 

Die besondere Sachkunde mit Prüfung

Nebst einem hohen Sachverstand verlangt die Prüfung bzw. die Personenzertifizierung nach ISO/IEC 17024 eine besondere Sachkunde im Sinne einer persönlichen Eignung. 

Wesentliche Eigenschaften sind in diesem Zusammenhang die uneingeschränkte persönliche Zuverlässigkeit, Charakterstärke, Unparteilichkeit und Neutralität. 

Das spezielle Curriculum und die praktischen Erfahrungen im Rahmen einer Projektarbeit (praktische Diplomarbeit) als Teil einer Prüfung verhelfenden Absolvierenden dazu, das Niveau der besonderen Sachkunde zu erlangen.

Mehr Informationen: ISO/IEC 17024 Personenzertifizierung.

Das IFP Basel bietet DACH-weit Inhouse-Weiterbildungen an. Für die Planung und Organisation, nimmst du sehr gerne und unkompliziert Kontakt zu uns auf. 

Keine Sorge. Die Ausbildung findet 2x im Jahr statt. Du kannst also das jeweilige Modul nachholen und auch die Prüfung innerhalb eines Jahres nachholen. 

Ebenso kannst du bei den Präsenztagen auch virtuell mit dabei sein, solltest du verhindert sein, nach Basel zu reisen. 

Anmeldung CAS People & Culture Manager

Anmeldung zum Agile Coach ISO/IEC 17024

Vielen Dank für deine Anmeldung!

Deine Anmeldung war erfolgreich

Innert 24h erhältst du

  • Deine Bestätigung 
  • Alle Angaben zu Terminen und Zugangsdaten
  • Deine Rechnung

 

Dein NWAB Team